Karriere Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)(M | W | D)

Vollzeit | Professionals

Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung bei der Umsetzung und Überwachung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, sowie der Managementsysteme
  • Erstellung, Durchführung und Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von sicherheitstechnischen Begehungen
  • Untersuchung und Auswertung von Arbeitsunfällen sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Verhinderung
  • Erstellung und Aktualisierung von Schulungs- und Unterweisungsunterlagen
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von arbeitssicherheitstechnischen Schulungen und Unterweisungen
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und -umgebungen
  • Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften in Fragen der Arbeitssicherheit
  • Kontaktpflege zu Arbeitsschutz-, Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden sowie Unfallversicherungsträgern
  • Regelmäßige Erhebung von Kennzahlen und Berichterstattung

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium, Abschluss als Techniker (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieur (m/w/d)
  • Branchenspezifische Berufserfahrung und Kenntnisse über AMS Bau wünschenswert
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Eigenmotivation und Qualitätsbewusstsein
  • Selbstständige, engagierte und effiziente Arbeitsweise
  • Ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz und Teamfähigkeit

 

Sie erwartet:

  • Regelmäßige interne und externe Schulungen
  • Ein offenes, partnerschaftliches und erfolgsorientiertes Miteinander
  • Leistungsorientierte Vergütung (auf Basis BRTV-Baugewerbe)
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sonderzahlungen
  • Die Möglichkeit einer Betriebsrente
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Ein tolles Team

Kommen Sie in unser Team!

Schicken Sie Ihre Bewerbung bitte an personal@gemuenden-bau.de.

Bildnachweis | Titelbild 1: Andreas Taubert;