Dalberg-Herding´sches Schloss, Nierstein

Im gewachsenen Ortskern von Nierstein hat unsere Schwesterfirma J. Molitor Immobilien GmbH gemeinsam mit der Sparkasse Mainz das neue Wohngebiet „Niersteiner Schlossgärten“ mit Mehrfamilienhäusern, Reihen- und Einfamilienhäusern entwickelt. Das Herzstück des neuen Wohngebiets ist das Dalberg-Herding‘sche Schloss. Der klassizistische Bau, errichtet in den Jahren 1839-1842 von den Freiherren von Herding, wurde von der Karl Gemünden GmbH & Co. KG von Grund auf saniert und erweitert. In enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz wurde das historische Schloss behutsam saniert und um zwei Neubauflügel ergänzt. Im Zuge der Erschließung wurden wertvolle Kulturdenkmäler des Schlosses restauriert. Hierzu gehört beispielweise die im Schloss befindliche Hauskapelle der Freifrau Ursula von Herding mit ihren beeindruckenden Malereien.

Bild: Martina Pipprich