Richtfest am Hotel Hyatt Place in Frankfurt

Und schon wieder hat die Bauunternehmung Gemünden den Rohbau für ein Großprojekt in beeindruckender Geschwindigkeit hochgezogen. Anfang März wurde an der Baustelle für das neue Hyatt Place Hotel in Frankfurt Richtfest gefeiert. Gerade mal elf Monate hat die Rohbauphase unter Führung von Polier Hans-Jürgen Feldmann gedauert. Auf etwa 19.000 m² entsteht dort ein Hotelkomplex mit 312 Zimmern, rund 110 Tiefgaragenplätzen und zwei Geschäften. Das Projekt ist eine Arge mit Bilfinger Hochbau.